K
P
Pastoren Service-Angebote FAQ (Fragen)

Termine aus der Lausitz

http://www.kirche-unterwegs-grosskoschen.de

  • GROSSKOSCHEN, 1. Juli - 12. August 2018
    "Kirche unterwegs" im Familienpark am Senftenberger See
    Als vielfältige Gemeinschaft, die lebendig ihren Glauben an Gott lebt, wollen wir Kinderaugen zum Leuchten bringen, Gottes Liebe widerspiegeln und Menschen für Gott begeistern.
  • BURKAU, 1./2. September 2018
    "Hoftag" und "Tag der offenen Tür"
    Während der Seelsorgehof Burkau am 1. September einen weiteren "Hoftag" erlebt, findet am Tag darauf der erste "Tag der offenen Tür" statt. Alle Interessenten sind herzlich eingeladen!
  • REICHENBACH, 21./22. September 2018
    Seminar mit Reinhard Gelbrich
    Die Gemeinde Reichenbach lädt im September wieder zu einem ihrer in der Region beliebten Seminare ein. Gast ist diesmal Reinhard Gelbrich.

Zeichen der Zeit

Zeichen der ZeitAktuelle Ausgabe 02/2018

Versöhnt leben
In dieser Ausgabe von Zeichen der Zeit beschäftigen wir uns mit dem großen Thema Versöhnung. Dabei geht es unter anderem um die Frage, inwiefern uns unsere Wurzeln und unsere Herkunft geprägt haben und es noch immer tun. Wenn man die eigene Vergangenheit beleuchtet, kommen oft auch Schattenseiten zum Vorschein. Wie kann es gelingen, damit konstruktiv umzugehen? Wie kann ich meinen Frieden finden, wenn es noch offene Konflikte oder Verletzungen aus meiner Vergangenheit gibt? Dietmar Pfennighaus gibt in seinem Artikel „Versöhnung mit den eigenen Wurzeln“ praktische Tipps.
(Foto und Text: Advent-Verlag Lüneburg)


Present - Glauben hier und heute

presentMagazin Present - Glauben hier und heute

In present geht es um Glauben hier und heute. Es ist ein christliches Magazin, das durch seine Themenvielfalt die vielen Facetten des Lebens aufzeigt. Es richtet sich an Menschen, die auf der Suche nach Gott, nach Sinn und echter Lebensqualität sind. Mit present kann man mitten im Berufs- und Familienleben auftanken und an aktuellen Fragen und persönlichen Erfahrungen teilnehmen.
Present kann man als Einzelheft oder im praktischen Jahresabo bestellen. Das Magazin erscheint viermal im Jahr und ist dank seines Taschenformats ein idealer Begleiter durch den Alltag.
(Foto und Text: Advent-Verlag Lüneburg)

Losung für Dienstag, den 17.07.2018

Der HERR spricht: Ihr sollt mir ein Königreich von Priestern und ein heiliges Volk sein.

2.Mose 19,6


Jesus spricht: Friede sei mit euch! Wie mich der Vater gesandt hat, so sende ich euch.

Johannes 20,21


© Ev. Brüder-Unität - Herrnhuter Brüdergemeine
Weitere Informationen finden Sie hier.



Mit Gott im Zug


Foto: © Torsten Lohse / pixelio.de

Nur bei Gott komme ich zur Ruhe; er allein gibt mir Hoffnung. (Psalm 62, 6)

Wie kann ich zur Ruhe kommen? Die Physik sagt uns, dass Bewegung und Ruhe relativ sind. Ein Körper ist in Ruhe, wenn er seine Lage gegenüber einem anderen Körper nicht ändert. Wenn ich also in einem fahrenden Zug sitze, so bewege ich mich relativ zur Landschaft draußen mit der Geschwindigkeit des Zuges. Zu einem Mitreisenden, der mir gegenüber sitzt, befinde ich mich in Ruhe, obwohl wir beide die Bewegung des Zuges mitmachen.

Wie aber soll ich Ruhe finden in einer Welt, in der alles und jeder sich mit eigenem Tempo und in anderer Richtung bewegt? Wo finde ich den Ruhepunkt, wo alles durcheinander zu laufen scheint?
Gott bietet mir an, mit mir in eine Richtung mit einem Tempo zu gehen. Wenn ich mich darauf einlasse, gemeinsam mit Gott zu gehen, mit Gott in einer Bewegung zu sein, finde ich die Ruhe, die ich so nötig brauche.

Vergessen wir die Physik und genießen das Geschenk der Ruhe, mit Gott im Einklang zu sein!

(Lutz Sperlich)


FAQ

Was bedeutet eigentlich der Name "Adventisten"? Finden Gottesdienste etwa nur im Advent statt?

Antwort lesen

sta-lausitz.net bei facebook

STA - Auf einen Blick